März: Hundezubehör mit tieferem Sinn

Ostergeschenke für Hunde mal grün

Schenken macht Spaß, Schenken tut gut - auch den Hundehaltern, die ihren Vierbeinern so gerne eine Freude machen. Mal ein Kauartikel außerhalb der Reihe, ein neuer Ball oder ein schönes Zweitbett - die Produktpalette auf dem stationären und virtuellen Markt wächst beinahe wöchentlich und die rasante Entwicklung scheint kein Ende zu haben. Je günstiger ein Produkt, desto niedriger die Kaufschwelle und desto länger die Schlange vor dem "Billig-will-ich"-Stand. Kurz vor Ostern steigen die Billig-Käufe exponentiell. Wir zeigen Dir grüne Alternativen für Ostergeschenke.

Es tut ja nicht weh, noch einen Hundeball für 2,99 EUR oder noch eine Hundedecke unter zehn Euro mitzunehmen. Allerdings braucht der Hund keine volle Spielzeugkiste und auch mehrere Schlafplätze sind nicht von Nöten. Bei dem an sich sehr schönen Trend zum Schenken darf nicht nur der Preis entscheiden und auch nicht die pure Kauflaune. Ein billiges Hundespielzeug wird genauso hergestellt: billig.

  • Aus günstigen, meist chemisch belasteten Zutaten: Synthetische Stoffe sind um ein Vielfaches billiger in der Produktion als natürliche;
  • In entwürdigenden Arbeitsbedinungen: Die Menschen in den Billiglohnländern leben meist in Armut und werden rücksichtlos ausgebeutet;
  • Mit enormem Schaden für die Umwelt: Konventionell produzierte Baumwolle verpestet die Natur mit Pestiziden und Farbstoffen. Polyster, Gummi und andere Kunstsstoffe sind nicht biologisch abbaubar und bleiben auch als Mikroplastik im Boden und Gewässer.
  • Mit unvorhergesehenen Gefahren für den Hund selbst: Laut einer österreichischen Studie waren alle 18 getesteten Hundespielzeuge mit gefährlichen Substanzen verseucht, darunter rogz Grinz-Ball, Kong Original sowie beliebte Spielsachen von Karlie, Fuss-Dog, Vitakraft und Trixie.
Hundegrafiken Hunezubehör © Zeichnungen: Mara Djalayer
Es gibt grüne Alternativen für konventionell herstelltes Hundezubehör (© Zeichnungen: Mara Djalayer, www.aram-und-abra.de)

Wer Hundespielzeug nicht selber machen kann, soll lieber auf kleine, lokale Manufakturen setzen, die ökologisch und nachhaltig produzieren. Das schützt den Hund vor gefährlichen Substanzen, schont die Umwelt durch verantwortungsvolle Produktion und kurze Transportwege und unterstützt regionale Produzenten. Sicher kosten solche Hundeaccessoires auch entsprechend mehr, es sind aber Hundeartikel, bei denen man keine Gewissensbisse der Umwelt gegenüber haben muss und auch keine Sorgen um die Gesundheit des Hundes. Es ist eben ein Hundezubehör mit tieferem Sinn. Perfekt zu Ostern!


Gewinnspiel im nachhaltigen Hundekalender von UNIQUE DOG - März 2018

Im März verlosen wir ein Hundebett der Größe S (80 x 80 cm) von "Darlings Little Place" (wert 199 EUR), ein Seilspielzeug aus Naturhanf von "Betty Woof " (Wert je nach gewünschter Größe) sowie ein Stoffspielzeug von "Second Hound"  (im Wert von 12,90 EUR). Um teilzunehmen, kommentiere einfach - auf Facebook oder Instagram - unseren Beitrag "Gewinnspiel im März". Unter allen Kommentaren verlosen wir das Hundezubehör.

Das Gewinnspiel läuft vom 12. - 27.3.18

WUSSTEST DU....?

  • Der deutsche Umsatz mit Heimtierzubehör - betrug 2016 im stationären Einzelhandel knapp eine Milliarde (977 Millionen) Euro. Das ist ein Plus von 2,5 Prozent.
  • Hundezubehör fiel 2016 mit 182 Mio. Euro zu Buche. Ein Plus von 6,4 % im Vergleich zum Vorjahr.
  • Zu den gefährlichsten Inhaltsstoffen im Hundespielzeug gehören die polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK). PAK haben krebserregende, erbgutverändernde und/oder fortpflanzungsgefährdende Eigenschaften, einige sind hoch toxisch und verbleiben sehr lange in der Umwelt. Sie reichern sich in Pflanzen, Tieren und im menschlichen Körper, aber auch im Boden und Wasser an.
  • Ebenfalls gefährlich ist der DEHP Di(2-ethylhexyl)phthalat, im Spielzeug für Kinder unter drei Jahren bereits verboten. DEHP schädigt die Fortpflanzungsfähigkeit und löst Krebs aus.


Grüne Checkliste

Alle, die sich für unseren Newsletter registrieren, erhalten jeden Monat eine praktische Checkliste: Im März: die potenziell gefährlichen Inhaltsstoffe im Hundezubehör.

Newsletter


JETZT REGISTRIEREN UND KEINE GRÜNEN NEWS MEHR VERPASSEN



Drei Fragen an...

...Mimi Sewalski, Geschäftsführerin von Avocadostore

Käufer, die eine Alternative zu Amazon suchen, haben heutzutage einige gute Möglichkeiten, umweltfreundlicher und sozialer einzukaufen. Sicherlich bekommen sie dort nicht das Riesensortiment und nicht die dumping-Preise wie bei dem Marktpotentaten, dafür aber ein gutes Gefühl. Die Hundesparte ist bei keiner der grünen Portale wirklich relevant, der Markt umweltbewusster Hundehalter wächst aber kontinuierlich. Auf Avocadostore schaffte die Hunderubrik immerhin schon auf die Startseite und ist mit ca. 250 Hundeprodukten der größte grüne Shopping-Portal, wo Hundehalter eine ordentliche Auswahl umweltfreundlicher Artikel für ihre Tiere finden. Online shoppen ohne Reue - für Halter und Hund!

Mimi Sewalski, Geschäftsführerin von Avocadostore (© Mimi Sewalski)
Mimi Sewalski, Geschäftsführerin von Avocadostore (© Mimi Sewalski)

1. Wie und wann ist die Idee für Avocadostore entstanden? Was war der Auslöser?

Avocadostore.de gibt es seit Anfang 2010. Die Gründer des Startups waren Philipp Gloeckler und Stephan Uhrenbacher. Sie hatten die Idee, Anbietern „grüner“ Produkte eine gemeinsame Plattform zu bieten.
Seit einigen Jahren gibt es einen sehr stark wachsenden Bedarf an ökologischen Produkten, die fair und umweltverträglich hergestellt sind. Gleichzeitig entwickelt sich eine Szene junger Designer und Hersteller, die einzigartig nachhaltige Produkte entwickeln und produzierten. Jedoch waren sie für viele unbekannt. Avocadostore.de hat ihnen einen Marktplatz gegeben, sie sichtbar und für einen großen Kundenkreis zugänglich gemacht. Die Kunden erhalten durch Avocadostore.de beinahe für alle konventionellen Artikel eine nachhaltige Alternative.

2. Was sind Eure Kriterien für die Aufnahme von Händlern und warum gerade diese?
Wir haben bei der Gründung 10 Kriterien der Nachhaltigkeit aufgestellt, die erst einmal vorläufig erprobt werden sollten. Es hat sich dann aber relativ schnell herausgestellt, dass sie sehr passend sind. Produkte bei Avocadostore.de erfüllen mindestens eines, meist zwei der folgenden Kriterien: „Rohstoffe aus Bioanbau“, „Cradle to Cradle“, „vegan“, „ressourcenschonend“, „made in Germany“, „lange haltbar“, „fair&sozial“, „recycelt und recyclebar“, „CO2-sparend“ und „schadstoffreduzierte Herstellung“.  Uns ist wichtig, dass man bei einem so schwammigen Begriff wie der Nachhaltigkeit die Diskussion nicht mit zehn Schubladen eingrenzt, sondern Transparenz und Offenheit fördert. Deswegen gibt es bei jedem unserer Produkte auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder zu kommentieren.

3. Liegt in Euren Augen die Zukunft in solchen alternativen E-Commerce-Plattformen oder bleibt das immer eine Nische?
Eine Plattform ist eine sehr aufwendige Sache, gerade weil man B2B- und B2C-Kunden hat und auf beiden Seiten für guten Service sorgen muss. Wenn aus einem Trend was Bleibendes wird, geht das Ganze sowieso aus der Nische in den Mainstream. Ich kann mir gut vorstellen, dass die nachhaltige Branche in Zukunft mehr und mehr Mainstream wird, was ich mir auch wünsche. Für viele Menschen ist nachhaltiger Konsum ja jetzt schon selbstverständlich.


Ostergeschenke für Hunde | Produkt- & Firmenempfehlungen

Hundebuch "Grüner Hund"

"Grüner Hund", Hundebuch für nachhaltige Halter

Hundespielzeug von Betty Woof

Natürliches Hanf-Hundespielzeug aus der Schweiz: Betty Woof

Häkelspielzeug für Hunde UNIQUE DOG

Häkelspielzeug für Hunde made in Berlin von UNIQUE DOG

Hundebetten von Darlings Little Place

Lokal hergestellte Hundebetten von Darlings Little Place